0 4 Minuten 3 Tagen

Mallorca gilt als das Sehnsuchtsziel vieler Deutscher schlechthin. Die spanische Mittelmeerinsel bietet das ganze Jahr Sonnenschein im großen Stil und versprüht ein locker leichtes Lebensgefühl. Kein Wunder, dass es immer mehr Menschen jedes Alters in die mediterranen Gefilde der Balearen zieht. Oft bedeutet das Leben und Wohnen auf Mallorca auch, vor Ort einer geregelten Arbeit nachzugehen. Vor allem selbstständige Gewerbetreibende, Freiberufler und Remote-Worker bauen sich auf Mallorca ein neues Leben auf.

Warum Mallorca? – In diesen Punkten brilliert die Balearen-Insel signifikant

Sie ist bei Weitem nicht die einzige Insel der Balearen – aber die größte und für einen Ausstieg aus dem deutschen Alltag beliebt. Die Nachfrage, und damit die Anzahl an Personen, die eine Villa auf Mallorca kaufen möchte, steigt. Was macht den Reiz der Insel aus?

Lage

Das Mittelmeer-Eiland lässt sich von vielen deutschen Großstädten in knapp zwei Stunden anfliegen und bietet von jetzt auf gleich das Abtauchen in eine andere Welt. Wer die Zelte in Deutschland nicht vollständig abbrechen möchte und in der Heimat noch Verpflichtungen hat, profitiert mit Mallorca von einer idealen Ausgangslage und der hervorragenden Anbindung an das innereuropäische Flugliniennetz.

Natur und Freizeit

Zweifelsohne fasziniert das mediterrane Klima samt dem üppigen Grün und den bunten Blumen, welche vielerorts weiß getünchtes Mauerwerk zieren – gerahmt von der beeindruckenden, blauen Meereskulisse. Ganz gleich, ob der Feierabend bei einem Sundowner am Strand genossen werden soll oder ob ein Wunsch nach Party-Lifestyle in den Diskotheken und Clubs der Insel besteht: Mallorca bietet ein großes Spektrum an Unternehmungen für Menschen in jedem Alter. Wer Architektur, Kunst und Kultur schätzt, kommt auf Mallorca mit seinen zahlreichen architektonischen Highlights, Galerien und antiken Relikten ebenfalls hervorragend auf seine Kosten. Das Angebot an sportlichen Aktivitäten auf Mallorca ist groß. Insbesondere Freunde des Wassersports können ihrer Leidenschaft auf der Insel in vollem Umfang frönen.

Gastronomie

Die Gastronomie mit all ihren Facetten und kulinarischen Spezialitäten hat auf Mallorca Hochkonjunktur. Vom kleinen gemütlichen Bistro bis zum Edel-Restaurant wird jeder Gaumen auf der beliebten Mittelmeer-Insel fündig. Die Gastronomiebranche gilt als einer der beliebtesten Wirtschaftszweige für Menschen, die sich auf Mallorca selbstständig machen möchten.

Vernetzung

Oft heißt es ‚auf Mallorca kennt man sich‘. Insbesondere in Unternehmerkreisen ist dies von großem Vorteil. Networking ist auf Mallorca ausgesprochen beliebt, um sich auf der Insel schnell als Unternehmer zu etablieren. Da viele Menschen mit dem Wunsch, sich auf Mallorca eine Zukunft aufzubauen, auf die Insel kommen, ist man auf gegenseitige Unterstützung angewiesen. Ein großer Vorteil hierbei ist das internationale Umfeld, da Mallorca auch für andere europäische Länder Auswanderer-Destination No. 1 ist.

Kauf von Immobilien auf Mallorca – für wen lohnt es sich?

Der Immobilienmarkt von Mallorca erfährt in den letzten Jahren einen regelrechten Boom. Die steigende Nachfrage an Objekten bringt Bewegung in den Immobilienmarkt, wobei gleichzeitig die Lebensstandards mitwachsen. Immobilien werden daher neben der Eigennutzung häufig auch als Kapitalanlage erworben.

Das Käuferprofil von Immobilien auf Mallorca machen insbesondere folgende Personen aus:

  • Expats
  • Menschen mit Zweitwohnsitz
  • Senioren
  • Investoren

Fazit

Wohnen und Arbeiten lassen sich auf Mallorca dank facettenreicher Aktivitäten und ausgezeichneten Networking-Optionen optimal miteinander verbinden. Um langfristig Kapital zu bilden und gleichzeitig luxuriös zu wohnen, lohnt sich auf Mallorca ein Villenkauf.

Schreibe einen Kommentar

Aus unserer Gesundheitsecke