5 Tipps für eine stilvolle Inneneinrichtung

Eine stilvolle Einrichtung ist eine harmonische Kombination von Möbeln und Wohnaccessoires. Die Wohnungseinrichtung wird vor allen Dingen durch auserlesene Details aufgewertet. Um sich wohler zu fühlen und frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen, reichen manchmal sogar die kleinsten Deko-Elemente aus. Eine ganz neue Atmosphäre zu schaffen, muss dabei nicht einmal teuer sein.

Die Suche nach einer stilvollen Einrichtung muss geplant werden und kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Der Aufwand wird sich aber lohnen, sobald man sich in der Wohnung absolut wohlfühlt. Die folgenden Tipps können dabei helfen.

Mit Bildern für Eyecatcher sorgen

Zu einer stilvollen Einrichtung gehören geschmackvolle Bilder einfach dazu. Sie verleihen der Wohnung ein persönliches Flair und fungieren als Eyecatcher im Raum. Bilder fürs Wohnzimmer geben dem Raum einen individuellen Touch. Bei einem modernen Wohnzimmer spielt es keine Rolle, ob die dekorativen Bilder auf Leinwand oder Kunstpapier gedruckt sind.

Bei der Auswahl des Bildes sollte darauf geachtet werden, dass das Gemälde und die Einrichtung nicht zu verschieden sind. Beim modernen Wohnstil ist ein Stilmix möglich und es können ganz nach der persönlichen Vorliebe einzelne Stilelemente miteinander kombiniert werden.

Möbel und ihre Position gezielt auswählen

Um das eigene Zuhause stilvoll einzurichten, gilt die Devise “Weniger ist mehr”. Einen individuellen Charakter erhält die Wohnung zuerst durch eine gezielte Auswahl der Möbel. Zu viele Gegenstände, Deko-Elemente und zu viele Möbelstücke im Raum wirken beengend und nicht durchdacht.

Möbel mit neutralen Farben und klaren Formen gewährleisten deutlich mehr Flexibilität und sorgen dafür, dass die eigenen Einrichtungsideen besser umgesetzt werden können. Moderne Designermöbel verleihen dem Raum zwar einen luxuriösen Hauch, wirken allerdings kaum behaglich und einladend. Eine persönlichere Note verschafft ein Mix verschiedener Materialien und Stile sowie ein puristisches Design.

Sessel und Sofa sollten am besten einander zugewandt sein. Das wirkt harmonisch und fördert die Kommunikation. Noch flexibler sind hier mehrere Sessel in Kombination mit einem Sofa. Diese können bei Bedarf zum Fernseher ausgerichtet werden.

Farbliche Akzente setzen

Vorhänge, Decken und gemütliche Kissen vervollständigen eine stilvolle Einrichtung und verleihen dem Raum farbliche Akzente. Dadurch wird eine behagliche Atmosphäre mit nur wenig Aufwand geschaffen.

In puncto farbliche Akzente sollte man sich für eine klare Farbe oder nur eine Farbfamilie entscheiden. Das Vorhandensein von Kontrasten kann beispielsweise sehr interessant sein. Besonders gut können somit helle Möbelstücke vor dunklen Wänden zur Geltung kommen.

Zu einer entspannten und gemütlichen Wohnatmosphäre können freundliche Wandfarben beitragen. In dieser Hinsicht ist eine weiße Farbe nicht gerade die beste Wahl. Viel mehr wird dazu geraten, warme Töne zu nutzen. Hierfür eignen sich beispielsweise ein helles Olivengrün, Steingrau oder milde Pudertöne.

Viele Lichtquellen verwenden

Eine gelungene Inneneinrichtung mit Stil zaubern unter anderem überraschende Lichteffekte. Viele kleine Lichtquellen im Raum schaffen eine wohlige Stimmung – sei es eine LED-Lampe, ein Kronleuchter, eine Wandleuchte oder eine Deckenlampe. Das Wohnzimmer wird dadurch größer und einladender wirken. Für optische Weite kann eine indirekte Beleuchtung optimal beitragen.

Um Behaglichkeit in den Raum zu zaubern, eignet sich am besten ein Mix verschiedener Lichtquellen: Akzentlicht, Hintergrundbeleuchtung und Arbeitsbeleuchtung.

Eine Deckenleuchte ist für die Beleuchtung des kompletten Raums optimal. Dekorative Leuchten verschaffen das beste Akzentlicht, während sich Strahler und Stehleuchten bestens als Arbeitsbeleuchtung eignen.

Deko-Elemente nicht vergessen

Neben geschmackvollen Bildern, gemütlichen Kissen und Decken sowie der passenden Beleuchtung gehören auch andere Kunstwerke zu einer stilvoll eingerichteten Wohnung. Denn auch die kleinsten Details sind für ein schönes Ambiente verantwortlich.


Für mehr Persönlichkeit tragen in diesem Sinne schöne und edle Kerzenständer oder Vasen bei. Ausgefallene Spiegel sind ein besonders stylisches Highlight. Schöne Effekte erzeugen allerdings auch unterschiedliche Pflanzensorten. Sie bringen etwas Natur und Lebendigkeit ins Wohnzimmer und sorgen für eine bessere Luft.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen