Wohlfühl-Raumklima an heißen Tagen

Ein gutes Raumklima ist besonders an den heißen Tagen im Sommer sehr wichtig. Denn nicht nur der Mensch profitiert von einem guten Innenraumklima, auch die Wohnung bzw. das Haus profitieren davon. Dieser Artikel erklärt, was an den heißen Tagen für ein gutes Raumklima sorgen kann und was zu vermeiden ist.

Die Klimaanlage

Die wohl einfachste Möglichkeit, die Temperatur in einem Raum zu senken ist der Einsatz einer Klimaanlage. Dabei kann der Nutzer zwischen einer fest installierten und einer mobilen Anlage entscheiden – die fest installierte Anlage besitzt einen Kompressor, der in der Regel außen angebracht ist, die Luft wird dann durch ein Kältemittel gekühlt. Bei einer mobilen Anlage ist zusätzlich noch eine Abdichtung zum Fenster notwendig, da die warme Luft durch einen Abluftschlauch nach Außen abgeführt werden muss. Weitere Infos gibt es auf raumklima.eu.

Das Lüften und die richtige Luftfeuchte

Um die Temperatur in der Wohnung möglichst gering zu halten, sollte vor allem in der Früh und am Abend bzw. in der Nacht gut gelüftet werden. Außerhalb dieser Zeit ist das Lüften eher zu vermeiden, da die Luft in der Regel dann schon wärmer ist als im Innenraum und die Wohnung nur noch aufheizen würde. Die Fenster sollten in dieser Zeit daher komplett verschlossen werden, auch das Kippen ist zu vermeiden. Beim Lüften in den kühlen Stunden eignet sich das Stoßlüften am besten, um möglichst viel kalte Luft in einen Raum hineinzulassen.

Mit einem sogenannten Luftbefeuchter kann die Temperatur im Innenraum ebenso verringert werden, das Gerät sogt weiterhin auch für eine angenehme Luftfeuchte. Dies kann auch erreicht werden, indem z. B. nasse Handtücher oder Bettlaken in den Zimmern verteilt werden. Durch den Vorgang des Kondensierens kühlt die Luft ab und sorgt für eine angenehme Frische. Auch ein Ventilator eignet sich hervorragend, um den heißen Sommertagen entgegenzuwirken. Er kann auch verwendet werden, um die anderen Methoden zu verstärken, z. B. beim Lüften oder beim Befeuchten.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen