Die Bilder von Frida Kahlo – was macht sie so besonders?

Wer ist Frida Kahlo?

Bei der Malerin Frida Kahlo de Rivera handelt es sich um eine der berühmtesten Künstlerinnen aus Mexiko. Bekannt ist sie nicht nur aufgrund Ihrer Kunst, sondern auch durch ihr bewegtes Leben, das von vielen Schmerzen und Krankheiten geprägt war. Durch ihren Willen und ihre eiserne Stärke fasste sie immer wieder Mut und so ist sie heute für viele ein wahres Vorbild geworden. Sie gilt als eine Ikone des Feminismus.

Die besonderen Kunstwerke Frida Kahlos

Frida Kahlo Bilder entsprechen nicht dem Stil deren Werke die man eigentlich kennt. Ganz im Gegenteil, denn die Bilder zeigen nicht nur den „Surrealismus“, sondern auch Eindrücke von der „Neue Sachlichkeit“.

Besonders auffällig an ihren Werken ist das immer wiederkehrende Motiv des Selbstportraits. Ihre Werke sind meist knallbunt und zeigen das Abbild ihrer selbst mit traditioneller mexikanischer Kleidung, Frisur und großen Schmuckstücken. Dabei sind die kräftigen zusammengewachsenen Augenbrauen ein weiteres stilistisches Merkmal der Künstlerin. Da Frida Kahlo eine sehr tierliebende Künstlerin war, sind bei vielen ihrer Malereien Tiere wie ein Papagei, ein Affe und ein Kolibri an ihrer Seite zu sehen. Die Gesamtheit eines solchen Werks zeigt den folkloristischen Mal Stil von Frida Kahlo. Mit dieser selbst entwickelten Art zu malen steht die Künstlerin nicht nur für Offenheit gegenüber indigener Völker, sondern auch für den Feminismus. Nicht umsonst stehen die Frida Kahlo Bilder heute für Rebellion der Frau, die zur Gleichberechtigung der Geschlechter mit beigetragen hat.

Selbst heute, etwa 70 Jahre später werden immer noch andere Künstler, Literaten und sogar Regisseure von der Kunst und dem Leben von Frida Kahlo inspiriert.

Ist man also auf der Suche nach bunten, eigenwilligen Bildern mit viel Hintergrund Geschichte, wird man bei den Werken von Frida Kahlo garantiert fündig. Ein Frida Kahlo Bild passt nahezu in jede Räumlichkeit.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen