Babyaustattung und Babyartikel – was braucht ihr Baby in den ersten Monaten?

Das Glück des neuen Lebens wird begleitet von Gedanken um Babys Ausstattung. Windeln und Fläschchen, Schnuller und Lätzchen, es gibt viele Babyartikel, welche sofort aufgelistet werden und selbstverständlich auch käuflich erworben. Daneben finden sich oft Kleinigkeiten und diese werden nur selten oder nahezu zu spät bedacht.

Eine vollständige Babyaustattung

Neben Windeln, Feuchttüchern, um Babys haut sanft zu reinigen, und anderen pflegenden Artikeln muss an einen Windeleimer gedacht werden. Vollgesaugte Windeln haben die Angewohnheit sehr rasch unangenehm zu riechen.

Das Babyphon ist heute eine wertvolle Hilfe für alle Mütter auch einmal einige wenige Minuten für sich selbst zu haben. Eine gemütliche Tasse Kaffee auf dem Sofa wird zum Genuss, wenn das Babyphon den Schlaf überwacht und die Mama via Gegensprechmöglichkeit schon auf dem Weg ins Kinderzimmer ihre Stimme beruhigend erklingen lässt.

Fläschchen und Schnuller sollen nicht nur in ausreichender Zahl vorhanden sein. Es muss auch die Möglichkeit bedacht werden, diese hygienisch sauber zu halten und das passiert nicht in einem herkömmlichen Geschirrspüler. Eigens dafür produzierte Sterilisatoren finden sich von allen namhaften Herstellern der Flaschen und Gummiartikel.

Babyartikel für den Ausflug

Kinderwagen und Kindersitze sind heute den aktuellen Design Trends unterworfen, wie alle austauschbaren Konsumartikel. Bei der Wahl des passenden Wagens oder Tragesitzes für den Aufenthalt an der frischen Luft gilt es darum zu bedenken, was die Mutter an sportlichen Möglichkeiten für sich in Erwägung zieht. Feldwege oder Waldwege benötigen andere Räder am Wagen als ein Gefährt, welches nur durch Häuserschluchten kutschiert wird.

Tragetücher sorgen für das wohlige Gefühl der Sicherheit beim Baby und der Zusammengehörigkeit der Mutter. Sie sind ein beliebtes Mittel, das schlafende Kleinkind auch bei Freunden oder Verwandten nahe bei sich zu behalten.

Selbst bei Wickelkommoden und Babybetten sollte nicht rein auf das trendige Aussehen geachtet werden, sondern auch auf die Möglichkeit diese Baby Ausstattung so lange wie möglich zu nutzen. Gitterteile beim Bett ab montierbar oder Kommoden später als reine Schränkchen halten Erinnerungen an die ersten glücklichen Monate lange wach.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen