Welche Vorteile bietet eine Firmengründung in Zypern?

Globalisierung und Unternehmen

Die Globalisierung hat auch für Unternehmen neue Wege eröffnet; der Schritt ins Ausland ist nun greifbarer und leichter realisierbar als noch vor einigen Jahren. Länderübergreifende gesetzliche Regelungen, wie etwa Doppelbesteuerungsabkommen, erleichtern dabei neben dem technischen Fortschritt die Kommunikation, bieten Transparenz hinsichtlich zu beachtender gesetzlicher Vorgaben und lassen Unternehmer nicht zuletzt Steuern sparen.

Zypern als Unternehmensstandort

Das mediterrane Klima auf Zypern ist einer der vielen Gründe, weshalb eine Firmengründung in Zypern so attraktiv ist. Ein weiterer Pluspunkt sind die niedrigen bzw. sogar im Vergleich zu Deutschland nicht vorhandenen Steuern, eine Gewerbesteuer etwa kennt die Steuergesetzgebung in Zypern nicht und die Körperschaftsteuer von 12,5% ist derjenigen von beispielsweise Deutschland mit derzeit 15% eindeutig vorzuziehen. Mit Hilfe des sogenannten Non-Dom-Status, der für die diesen in Anspruch Nehmenden mit hohen steuerlichen Befreiungen verbunden ist, gehen insgesamt ansehnliche finanzielle Vorteile mit einer Firmengründung in Zypern einher. Firmeninhaber stehen in Zypern betreffend Behördengänge und sonstige verwaltungstechnische Angelegenheiten, sofern sie hierfür nicht ohnehin meist kostengünstige Dienstleister in Anspruch nehmen, mit der Bürokratie auf gutem Fuß. Anliegen von Firmen werden in der Regel schnell und effizient bearbeitet.

Zypern ist international anerkannt wegen seiner fairen und verlässlichen wirtschaftsrelevanten Gesetze. Eine Firma in Zypern ist auch wegen der dortigen politischen Stabilität international mit einem hohen Ansehen verbunden und signalisiert Vertrauenswürdigkeit und Planungssicherheit. Die Kriminalitätsrate ist in Zypern niedrig, die Infrastruktur ist vergleichbar mit derjenigen eines wirtschaftlich starken westlichen Landes. Die Strafgesetze sind streng und bieten daher gleichsam Stabilität. Als EU-Mitglied ist eine in Zypern ansässige Firma zudem als Handelspartner vor allem für europäische, aber auch für außereuropäische Unternehmen attraktiv.

Ausblick

Zypern kann sich als Firmenstandort sehen lassen und bedient sich dabei einer breiten Palette an dafür sprechenden Argumenten. Ob man auf politische Stabilität, attraktive Steuerregelungen oder unkomplizierte Bürokratie Wert legt: Zypern liegt im internationalen Vergleich weit vorn.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen