0 4 Minuten 3 Monaten

Freude, Spaß und Unterhaltung, das wünscht man sich als Hochzeitsleiter, Brautpaar und Gast bei einer Hochzeit. Doch was ist nötig, damit die Geladenen sich nicht langweilen und diese Feier lange im Gedächtnis behalten? Wir stellen einige der besten Unterhaltungsmöglichkeiten für eine Hochzeit vor.

Die Fotobox

Damit die Hochzeitsfeier in Erinnerung bleibt, kann eine Fotobox eine kreative Möglichkeit darstellen, vor allen, um lustige Fotos zu erstellen. Die Gäste können dabei aktiv mitmachen und sich verkleiden, wenn verschiedene Accessoires, wie Brillen, Hüte oder Perücken zur Auswahl stehen. Die Hintergründe können für die spaßige Erinnerung verschieden sein, drinnen im Saal, auf einer Bühne, in einem Eck, draußen auf dem Hof, dem Parkplatz, einem Park in der Nähe usw. Nach der Hochzeit können die Fotos verschickt werden, digital oder zum Beispiel ausgedruckt als Beilage in den Dankeskarten an die Gäste. Die Fotobox ist die ultimative Möglichkeit einen garantierten Spaßfaktor für Jung und Alt zu schaffen.

Spiele

Spiele sind doch die Klassiker auf einer Hochzeit. Mit Spielen kann ordentlich für Lacher und Spannung gesorgt werden. Es gibt zahlreiche Spiele, die auf der Hochzeit zur Unterhaltung führen können. Dazu zählen beispielsweise Quizfragen über das Brautpaar, Hochzeitsbingo oder der Ehetest. Spiele sind nicht nur für Lacher da, sondern damit die Gäste auch untereinander sich verbinden können und zwischen einigen Gästen kann das Eis gebrochen werden.

Live-Musik

Eine Hochzeit ohne Musik ist eigentlich unvorstellbar. Musik von einer Live Band ist eine sehr beliebte Option, um die Gäste zu unterhalten und natürlich zum Tanzen zu bringen. Egal ob Sänger, Band oder Einzelkünstler, live Musik erzeugt eine ganz besonderen Atmosphäre und hebt die Stimmung bei den Gästen. Gerade für den Eröffnungstanz ist eine live Band ideal. Das schafft romantische Momente. Live Bands sind flexibel und richten sich nach den Absprachen mit dem Hochzeitsleiter. Live Bands gibt es auch zu unterschiedlichen Budgets. Alternativ zur live Band kann eine Playlist über eine Anlage gespielt werden. Das wiederum lässt sich auch professionell mit einem Event DJ gestalten.

Der Event DJ

Event DJs sind Profis, was Unterhaltung mit Musik betrifft. Doch es geht nicht nur um die Musik, wenn Sie einen Event DJ engagieren. Er kann auch als Moderator zur Verfügung stehen, Programmpunkte ankündigen und die Gäste animieren. Mit der entsprechenden Technik und dem Equipment bringt der Event DJ auch das notwendige Know-how mit. Guter Sound mit einer Lichtshow kombiniert ist ein Highlight, das der DJ für eine Hochzeit zaubern kann. Bei der Musikwahl sind Event DJs flexibel und richtigen sich nach dem Geschmack des Brautpaares und der Gäste. So sorgt er für eine ausgelassene Feier.

Bevor Sie den Event DJ buchen, klären Sie am besten alle Fragen und Wünsche mit ihm in einem persönlichen Gespräch. Klären Sie, wie er einzelne Wünsche von Gästen reagieren soll und ob er weitere Aufgaben (bspw. Moderation) übernehmen muss. An einen guten DJ kommen Sie über Empfehlungen aus Ihrem Bekannten- und Freundeskreis, über eine Event-Agentur oder im Internet. Das Web bietet die Möglichkeit auf der Seite des Unterhaltungskünstlers mehr über seine Arbeit, seine Erfahrungen, seinen Stil und seine Referenzen zu erfahren.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Aus unserer Gesundheitsecke