0 3 Minuten 1 Monat

Wer viel am Schreibtisch arbeitet, für den ist eine gesunde Körperhaltung sehr wichtig. Stimmt die Körperhaltung nicht, kann dieses auf Dauer zu erheblichen gesundheitlichen Schwierigkeiten führen. Angefangen von Rückenschmerzen bis hin zu Verspannungen und Problemen bei der Konzentration, ist hier vieles möglich. Gerade um dieses zu vermeiden, ist eine bedarfsgerechte Ausstattung von einem Arbeitsplatz durch einen Arbeitgeber auch sehr wichtig.

Eine individuelle Einstellung ist notwendig

Ein Tisch und ein Stuhl, beides war lange maßgeblich bei der Ausstattung von einem Büro. Doch heute reicht eine einfache Ausstattung von einem Schreibtisch und einem Bürostuhl nicht mehr aus. Vielmehr muss hier immer eine individuelle Einstellung möglich sein. Schließlich ist nicht jeder Mensch gleich. So gibt es hier Unterschiede bei der Größe oder aber auch beim Gewicht. Beides kann sich auf die Sitzhaltung an einem Schreibtisch auswirken. Damit hier eine optimale Körperhaltung gewährleistet ist, kann zum Beispiel ein ergonomischer Bürostuhl notwendig sein. Dabei handelt es sich um einen speziellen Bürostuhl, der eine Einstellung erlaubt. Und das gilt nicht nur für die Höhe vom Bürostuhl, sondern ach für die Einstellung der Rückenlehne und den Armlehnen. Durch diese Einstellmöglichkeiten, kann man auf die Unterschiede wie Körpergröße eingehen. Und damit letztlich eine optimale Körperhaltung an einem Schreibtisch fördern.

Auch das kann die Gesundheit fördern

Eine gute Körperhaltung um gesundheitliche Folgen zu vermeiden, kann man aber nicht nur mit einem ergonomischen Bürostuhl erreichen. Erreichen kann man dieses auch durch einstellbare Schreibtische oder aber auch über orthopädische Gesundheitsschuhe. Solche Schuhe zeichnen sich dadurch aus, damit sie optimal zum Fuß passen. Möglich ist das durch eine individuelle Anpassung. Gerade wenn es Unterschiede gibt, beispielsweise verschiedene Beinlängen, kann so ein Ausgleich hergestellt werden.

Gesundheitsschuhe können damit für eine gute Körperhaltung sorgen. Und das nicht nur am Arbeitsplatz, wo man viel sitzt oder steht, sondern kann auch gesundheitliche Folgen generell im Alltag vermeiden.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar

Aus unserer Gesundheitsecke