0 3 Minuten 7 Monaten

Golf fördert die Ausdauer, wie auch die Beweglichkeit und auch die Koordination. Golfen entspannt, stärkt die Muskulatur und trägt einiges zur Fitness bei. Der grüne Freizeitsport ist für Körper und Geist gesund.

Erhöhte Lebenserwartung

Eine 18-Loch-Runde mit etwa 150 Schwüngen dauert circa vier bis fünf Stunden, in denen etwa 10 Kilometer zurück gelegt werden. Eine Golfrunde ist das perfekte Fitnessprogramm. Die Gelenke werden geschont und die Rumpfmuskulatur wird gestärkt. Regelmässiges Golfen kann sogar die Lebenserwartung erhöhen. Darüber hinaus kann bis ins hohe Alter gegolft werden und chronischen Krankheiten, wie beispielsweise einem Schlaganfall oder Diabetes wird vorgebeugt.

Herz-Kreislauf-System trainieren

Fitness beim Golfen bedeutet viel Bewegung. Die erhöhte Herzfrequenz die dabei entsteht, steigert den Blutfluss und trainiert und stärkt den Herzmuskel. Somit wird das Risiko für Herzerkrankungen deutlich reduziert. Golfen ist zudem sehr gut für den Bewegungsapparat. Beim Golfen wird der Bewegungsapparat und die Muskulatur bestens gestärkt und trainiert. Bei nur einem Golfschlag werden bis zu 130 Muskeln zur selben Zeit angespannt. Somit werden Koordination und Balance ebenfalls trainiert.

Entspannung für die Augen

Golf zu spielen unterstützt die Entspannung der Augen. Der Blick in die Ferne auf das satte Grün tut den Augen gut. Das Betrachten des Golfballs und der Blick auf die Fahne trainiert die Augenmuskulatur und hilft dabei die Augen zu entspannen.

Fazit

Fitness beim Golfsport ist in jedem Fall erwiesen. Golfspielen steigert die Gesundheit und tut der Seele gut. Der Golfsport ist ein ganzheitliches und gutes Training für den Geist und für den Körper. Das allgemeine Wohlbefinden wird deutlich zum Positiven gesteigert. Kombinieren Golfer den grünen Sport mit einer guten Ernährung und einem gesunden Lebensstil ist ein aktives Leben bis ins hohe Alter möglich. Wahrscheinlich ist das der Grund, dass Golfen oftmals als Altherrensport bezeichnet wird. Golfspielen ist jedoch für Alt und Jung ideal und verbessert in jedem Fall die Fitness.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar