CAD Programm mieten oder kaufen? Was ist besser?

Möchten Sie ein Programm für technisches Zeichnen und fragen sich, welche Form für Sie vom Vorteil ist? Kauf oder Miete? Schauen wir uns diese Möglichkeiten genauer an. Stellen wir uns zwei Fragen:

CAD Programm mieten

Dies ist meistens der Fall, wenn Sie das Programm 12 Monate lang nutzen und eine regelmäßige Gebühr zahlen. Keinen einmaligen Betrag wie beim Kauf einer Dauerlizenz.

Wenn Sie das Programm also nur für kurze Zeit, für ein oder zwei Projekte, benötigen, oder Sie arbeiten nicht in einer Branche, in der dieses Programm das A und O ist, wählen Sie diese Möglichkeit. Für eine langfristige Nutzung lohnt es sich jedoch definitiv nicht. Es mag bequemer und kostengünstiger sein, aber wenn Sie sich sicher sind, dass Sie das Programm länger brauchen, würden Sie überhaupt kein Geld sparen.

CAD Programm kaufen

Dauerlizenzen als Ersatz für AutoCAD

Wenn Sie zu langfristigen Benutzern von CAD-Programmen gehören möchten, sind die beste Lösung CAD Programme in Form einer Dauerlizenz zu einem angemessenen Preis. Mit GstarCAD können Sie die Kosten für DWG-CAD-Software senken und gleichzeitig die Qualität behalten. Haben Sie bisher AutoCAD oder AutoCAD LT verwendet? Ersetzen Sie sie durch GstarCAD Standard oder GstarCAD Professional, und Ihre Kosten senken um 84 bis 88 Prozent

Weitere Möglichkeiten für Spezialisten

Wenn Sie in der Maschinenbau- oder Architekturbranche arbeiten, sollten Sie eine Dauerlizenz in Betracht ziehen. Speziell GstarCAD Mechanical für Maschinenbau oder GstarCAD Architecture für Architektur.

Sie können zuerst eine kostenlose 30-Tage-Lizenz testen, bevor Sie zu einer Dauerlizenz wechseln. Sie können auch die Form von zukünftigen Updates und Zugang zum technischen Support wählen.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen