Augen lasern – das sollten Sie wissen

Zu den am häufigsten durchgeführten weltweiten Operationen gehört Augenlasern. Dabei liegt die jährliche Anzahl an Operationen auf diesem Gebiet in Deutschland bei mehr als 100.000 Eingriffen und diese Menschen entscheiden sich dann gegen eine Brille oder Kontaktlinsen.

Bei diesem Eingriff wird die Hornhaut um einige Hundertstel Millimeter so verändert, so dass dadurch das einfallende Licht auf der Netzhaut anders gebrochen wird. Dadurch entsteht im Gehirn ein schärferes Bild. Dieser Eingriff dauert nur einige wenige Sekunden und dadurch werden die Kurzsichtigkeit von bis zu -8 Dioptrien, die Weitsichtigkeit bis zu +4 Dioptrien sowie eventuell vorhandene Hornhautverkrümmungen ausgeglichen. Hierfür wurden in den letzten Jahrzehnten verschiedene Verfahren entwickelt.

Die verschiedenen Methoden

Bei den Kosten für das Lasern von Augen erfolgt in der Regel für jedes Auge eine Einzelberechnung.

Das PRK-Verfahren

Hierbei handelt es sich um das älteste und auch günstigste Verfahren. Dabei belaufen sich die Kosten hier auf unterhalb von 3.000 Euro für beide Augen. Bevor hier bei diesem Verfahren der Laser zum Einsatz kommt, erfolgt eine Abschabung der obersten Hornhautschicht. Das Deckgewebe muss dann von alleine nachwachsen. Die Zeitspanne beträgt hier einige Woche und diese Zeit kann dann zum Teil schmerzhaft sein.

Die LASIK Methode

Dies ist eine Weiterentwicklung des PRK-Verfahrens. Hierbei wird die Hornhaut weniger angegriffen und es eignet sich für Menschen mit etwas dünner Hornhaut. Die Kosten liegen hier pro Auge bei etwa 1.300 bis 2.000 Euro.

Die LASIK- und FEMTO LASIK-Methoden

Hier wird eine dünne Lamelle (hier wird auch von Flap gesprochen) in die Hornhaut eingeschnitten und diese aufgeklappt. Nach dem Lasern erfolgt dann wieder eine Schließung des Schnittes. Nach wenigen Tagen stellt sich hier in der Regel die volle Sicht ein. Dafür ist jedoch eine etwas dickere Hornhaut erforderlich. Die Kosten hierfür liegen bei ungefähr 4.000 Euro für beide Augen.

Relex Smile Köln

Bei dieser Methode von Relex Smile Köln wird ganz auf das Einschneiden der Hornhaut verzichtet. Hier liegen die Kosten ungefähr oberhalb von 5.000 Euro für beide Augen.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen