0 4 Minuten 5 Monaten

Schnee, Regen und Eis – im Winter wird das Wetter richtig ungemütlich. Wenn Sie frieren, müssen Sie das nicht länger erdulden. Beheizbare Sohlen halten Ihre Füße bis zu 14 Stunden lang warm: bei Bedarf den ganzen Tag lang.

Mit dem Heizelement in der Sohle können Sie nun angenehm warme Füße beim Skifahren genießen.

So können Sie jetzt auch im Winter beim Skifahren angenehm warme Füße genießen. Das Heizelement befindet sich in der Sohle und heizt Ihren Schuh auf. Das beugt Erfrierungen vor und ermöglicht es Ihnen, sich auch in dünn besohlten Schuhen frei zu bewegen.

Beheizbare Sohlen sind auch ideal für kalte Umgebungen, in denen es wichtig ist, die Füße immer warm zu halten.

Das Heizelement ist nur sehr dünn, so dass es sich wie ein normaler Schuh anfühlt.

Für angenehme Wärme verwenden wir ein dünnes und flexibles Heizelement, das von außen nicht sichtbar ist. Das sorgt dafür, dass Ihre Schuhe genau wie normale Schuhe aussehen und sich auch so anfühlen. Das Heizelement macht den Schuh nicht dicker, so dass Sie ihn tragen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass er irgendwo hängen bleibt.

Das Heizelement wird durch eine wieder aufladbare Batterie betrieben.

Das Heizelement wird von einer wieder aufladbaren Batterie betrieben. Der Akku kann über USB aufgeladen werden, ist im Lieferumfang Sohlen enthalten.

Sobald der Akku aufgeladen ist, können Sie loslegen! Schließen Sie Ihre beheizbaren Sohlen einfach an die Stromquelle an und genießen Sie einen komfortablen Tag auf der Piste.

Beheizbare Sohlen fühlt man direkt wie sie Wärme erzeugen.

Beheizbare Sohlen sind nicht nur für Sportler, sondern auch für kranke und gesunde Menschen geeignet.

Sie können auf viele verschiedene Arten und für viele verschiedene Zwecke verwendet werden, wie zum Beispiel:

  • Beheizbare Sohlen sind für kalte Füße geeignet.
  • Beheizte Sohlen sind nützlich, wenn Sie lange Strecken im Freien gehen müssen, besonders im Winter oder in der Nacht.
  • Beheizte Sohlen halten Ihre Füße warm, wenn Sie im Freien arbeiten, z. B. bei der Gartenarbeit oder bei Bauarbeiten außerhalb Ihres Hauses oder Bürogebäudes.

Die beheizten Sohlen sind ein Accessoire für den Sportler, aber auch für den Kranken.

Heißt das also, dass Sie sich ein Paar kaufen sollten?

Nun, das hängt von Ihrem Lebensstil ab. Wenn Sie ein Sportler sind, der seine beheizten Sohlen beim Skifahren im Winter benutzen will, dann ja! Oder wenn Sie irgendwo leben, wo es sehr kalt wird (wie in Süden von Deutschland), dann könnte sich die Investition lohnen. Und für den Rest von uns? Es lohnt sich auch wenn Sie viel frieren. Aber wenn Sie aufgrund einer Krankheit oder eines Leidens wie der Raynaud-Krankheit kalte Füße haben, könnten diese Sohlen eine gute Ergänzung sein, um Ihre Zehen warm und glücklich zu halten.

Diese beheizten Sohlen sind eine gute Wahl für alle, die schon einmal kalte Füße hatten. Mit dem Wissen über das Funktionsprinzip, den Nutzen für Körper und Geist sowie die Vorteile gegenüber anderen Wärmequellen haben Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um zu entscheiden, ob dieses Produkt etwas für Sie sein könnte oder nicht. Wenn Sie ein Paar beheizte Fußsohlen kaufen möchten, hat der Online Shop Beheizte-Kleidung die passen beheizbaren Sohlen für dich und beheizte-Kleidung aller Arten.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar

Aus unserer Gesundheitsecke