Toasten – ob Frühstück, Brunch oder Party

Wenn helles, luftiges Weißbrot, in einer Kastenform gebacken, praktisch in Scheiben geschnitten wird, entsteht der Grundstoff für knackiges, appetitliches Toastbrot.

Durch Toasten lassen sich daraus herrliche Rezeptvariationen kreieren. Allen Toasttechniken gemeinsam sind die köstliche Knusprigkeit und die leckeren Röstaromen, die durch Toasten entstehen. Dabei müssen es nicht viele Zutaten sein, die zu einem appetitlichen Ergebnis führen. Allein frisch getoastetes, krosses Toastbrot mit Butter und Salz ist schon ein Genuss. Der Earl, ein englischer Graf, der kleinen, britischen Stadt Sandwich, erfand die namensgleiche, leckere Köstlichkeit. Zuerst bestand die Kreation aus einer Rindfleischscheibe zwischen zwei gebutterten Toastbroten. Es diente als Snack bei lustigen Männerabenden. Ende des 18. Jahrhunderts setzte sich das Sandwich immer mehr durch. Vom englischen Gurkensandwich über die italienische Variante Tramezino bis hin zum französischen Croque reicht die heutige Sandwichvielfalt.

Hier geht es um die Wurst

Hot Dog Brötchen, mit Senf, Zwiebeln, Ketchup und Würstchen oder mit Bratwurst und Zwiebeln oder in anderen Varianten, haben sich den Titel „König des Fast Foods“ redlich verdient. Schnell zubereitet und trotzdem delikat bieten die Sandwichs vollwertigen Genuss und Abwechslung. Hot Dog Brötchen sind mehr als nur ein schneller Snack „on to go“. Den „Hotdog“ soll ein deutscher Einwanderer in den USA erfunden haben. Dieser steckte ein Würstchen mit Sauerkraut in ein weiches Brötchen und verkaufte den Snack, welcher sich schnell beim Gehen ohne Besteck verzehren lässt. Zuerst das längliche Weizenbrötchen toasten, dann aufschneiden und mit Senf bestreichen. Danach das Topping, wie Senf, Gemüse oder Röstzwiebeln, hinein und zum Schluss folgt das heiße Würstchen – et voilà! Ein köstlicher Hotdog ist fertig!

Leckerer, knuspriger Toast aus dem Durchlauftoaster

Durchlauftoaster sind Meister im Toasten. Die Backwaren laufen wie auf einem Förderband durch die Toastmaschine. So gelingt im Handumdrehen und blitzschnell die Zubereitung von knusprigem Toastbrot, Hot Dog Brötchen und Sandwich. Je nach gewünschten Krossergebnis dauert es nur wenige Minuten oder ein paar Sekunden. Der Grund für diese Leistung sind Quarzstabelemente, welche gleichmäßig und noch dazu von zwei Seiten aus bräunen. In der Auffangschale wird alles schön warm gehalten. Ein Durchlauftoaster ist ideal, wenn es viele hungrige Gäste gibt, die krosses, appetitliches und getoastetes Essen genießen möchten.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen