Römertopf

Für welche Gerichte eignet sich ein Römertopf?

In einem Römertopf können sehr leckere Gerichte ganz einfach ohne viel Mühe zubereitet werden. Mit dem Topf aus Ton ist es möglich ohne Zugabe von viel Flüssigkeit Gerichte zu garen, zu schmoren und zu braten. Der Geschmack und das Aroma bleiben fast vollständig erhalten. In dem geschlossenen Topf aus Ton werden klein geschnittenes Gemüse zusammen mit Fleisch, Kartoffeln oder Fisch oder anderen Zutaten mit wenig Fett oder komplett ohne Zugabe von Fett gegart.

Köstliche Gerichte aus dem Tontopf

Da der Römertopf ein geschlossenes System ist, bleibt bei den darin zubereiteten Speisen das Aroma und die Nährstoffe fast vollständig erhalten. Der Topf sollte vor dem Garen circa 15 Minuten gewässert werden. Aufgrund dieser Wasserspeicherung wird bei der Zubereitung die Flüssigkeit wieder abgegeben und selbst ein Gericht, dass länger im Ofen bleibt, trocknet nicht aus. Fleisch zum Beispiel wird im eigenen Saft schonend gegart und behält seinen Geschmack und seinen Saft.

Guter Tipp: Es empfiehlt sich den Tontopf in den kalten Backofen zu stellen und darin aufzuheizen, um Risse beziehungsweise Sprünge im Topf zu vermeiden.

Ein wahrer Alleskönner

Der Römertopf ist so beliebt, weil die Zubereitung von klassischen wie auch von exotischen Gerichten im Handumdrehen gelingt. Ganz gleich, ob Fleisch, Geflügel oder Wild oder herzhafte Aufläufe und Suppen, der Tontopf ist ein wahrer Alleskönner in der Küche. Die Bandbreite der Gerichte, die sich in dem Topf aus Ton zubereiten lassen ist beinahe grenzenlos. Gerichte, wie zum Beispiel Olivenbrot, Hackbraten und Rinderbraten, sowie Kaninchenkeulen und Lammkeulen, wie auch Gulaschsuppe, Kartoffelgratin und andere Aufläufe, sowie Kalbskoteletts und Fisch lassen sich hervorragend darin zubereiten.

Fazit

Um mit diesem speziellen Topf aus Ton leckere Gerichte zubereiten zu können müssen die Zutaten nur portioniert und gewürzt werden. Anschließend wird der Topf in den Ofen gestellt und die geschmackvollen Speisen können mit Freunden oder der Familie genossen werden.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen