0 3 Minuten 3 Wochen

Sich selbst etwas Gutes tun ist in unserer hektischen Zeit unabdingbar. Selfcare, die eigene Schönheit pflegen und die Seele baumeln lassen, damit schaffen Sie sich Ihre verdiente Auszeit. Ein Kosmetikstudio ist hier der richtige Ort. Aber wie bereitet man sich für einen Wellness- und Kosmetiktag im Studio so vor damit man am besten davon profitiert? Wir haben ein paar Tipps dazu zusammengestellt.

Die richtige Behandlung wählen

Kosmetische Behandlungen sind vielfältig und die Kosmetikstudios haben ein breites Spektrum an Leistungen im Angebot. Ob Gesichtsbehandlung, Maniküre, Pediküre, Massagen oder Waxing – in einem Kosmetikstudio finden Sie alles, was Sie brauchen, um sich während und nach der Behandlung so rundum wohlzufühlen. Bevor Sie eine Terminvereinbarung ins Auge fassen, sollten Sie sich überlegen, was Sie sich wünschen, was Ihr Hauttyp ist, welches Budget Ihnen zur Verfügung steht. Sie können auch online nach Bewertungen und Empfehlungen von Kosmetikstudios in Heilbronn suchen, um die beste Wahl zu treffen.

Die Haut vorbereiten

Wenn Sie eine umfassende Hautbehandlung und -pflege empfangen möchten, sollten Sie Ihre Haut vor dem Besuch im Studio reinigen und peelen. Greifen Sie dabei aber nicht auf aggressive Produkte oder Peelings zurück. Ihre Haut reagiert sonst gereizt oder trocknet aus. Auf Make-up, Parfum und Schmuck sollten zudem verzichten, das könnte die Haut unnötig belasten. Bei einer gebuchten Gesichtsbehandlung empfiehlt es sich, einige Tage zuvor keine neuen Produkte auszuprobieren oder sich im Gesicht zu sonnen. Damit beugen Sie allergische Reaktionen und Rötungen vor.

Die richtige Kleidung tragen

Locker und bequem sollte Ihre Kleidung während der Behandlung ausfallen, so dass Sie sich leicht an- bzw. ausziehen können. Bringen Sie Unterwäsche mit, die nicht stört oder einschneidet, wenn Sie eine Ganzkörpermassage gebucht haben. Die Kleidung sollte auch keine Spuren auf der Haut hinterlassen oder die frisch behandelte Haut verfärben.

Die richtige Einstellung haben

Eines der wichtigsten Vorbereitungen für einen Tag im Kosmetikstudio beginnt in Ihrem Kopf. Entspannen Sie sich, stellen Sie sich darauf ein, den Tag so richtig zu genießen. Den Alltagsstress können Sie vollkommen hinter sich lassen, und Sie können fokussiert auf Ihr Wohlbefinden in den Tag starten. Ihr Kosmetiker, Ihre Kosmetikerin wird Ihnen während der Behandlung immer wieder Mal Anweisungen geben und Ratschläge. Vertrauen Sie auf die Erfahrung und das Fachwissen. Wünsche und Fragen können Sie jederzeit äußern. Der Tag im Kosmetikstudio endet mit einem Hochgefühl für den Körper und einem erfrischten und entspannten Geist. Bedanken Sie sich mit einem Trinkgeld für den Service.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Aus unserer Gesundheitsecke