Fotograf

Vorteile eines professionellen Fotografen auf Firmenevents

Innerhalb des Eventmarketings ist der Einsatz eines professionellen Fotografen empfehlenswert. Der Fotograf nimmt alles auf den entsprechenden Events oder Veranstaltungen im Sinne des Kunden auf. Der Kunde bestimmt dabei im Vorfeld, welche Art von Bildern aufgenommen werden. Der Vorzug, einen Profi hierfür zu nutzen, liegt auf der Hand: Auch die Nachbearbeitung, die Eigendarstellung im Netz oder die Vervielfältigung in der Presse kann der Fachmann übernehmen

 Sogar der Einsatz der Fotos in den sozialen Netzwerken ist möglich. Im Grunde ist der Fotograf auch ein Entertainer, denn er hat das professionelle Gespür, wie er die Leute optimal auf den Fotos in Szene setzt.

Auf diversen Veranstaltungen

Der Fotograf begleitet den Kunden auf unterschiedlichen Events: Sportveranstaltungen, Firmenfeste, Partys, Promotion Events, Konzerte oder anderen Feste. Emotionen sind es, die der Profi auf den Fotos einfängt und darauf ist er geschult. Der Medienpartner hilft, das Event im richtigen Licht darzustellen.

Sogar bei internen Firmen- und bei Weihnachtsfeiern kann es zielführend sein, einen professionellen Fotografen zu buchen, da diese Fotos für die firmeneigene Reputation genutzt werden können.

Ein erfahrener Fotograf findet hierbei immer die richtigen Effekte und setzt die Menschen gekonnt in Szene. Nach der Veranstaltung erhalten die Kunden einen USB-Stick oder einen Link, bei dem sie ihre Fotos direkt ansehen können.

Je nach Absprache kann der Fotograf sogar passiven Einfluss auf die Veranstaltung nehmen, indem er die Besucher oder Mitarbeiter durch gezielte Anweisung für bestmögliche Fotos positioniert.

Hilfsmaterial macht Fotos noch hochwertiger

Ein Firmenevent bietet sich zudem auch für neutrale Fotos oder solche der besonderen Art an. Hierbei kann das mobile Fotostudio zum Einsatz kommen. Hier werden beispielsweise Mitarbeiter oder Besucher mithilfe einer zuvor ausgewählten Leinwand im Hintergrund perfekt in Szene gesetzt.

Greenscreens, Bluescreens oder andere künstliche Hintergründe wie Panoramen sind machbar. Je nachdem, welches Thema das Event hat, ist der Fotograf hier sehr erfinderisch. So können in der Nachbearbeitung beispielsweise Maskottchen, eine Winterlandschaft oder ein Festsaal in den Hintergrund eingefügt werden.

Außerdem bieten viele Fotografen die Möglichkeit der Nutzung eines Sofortkamera Systems an. Die Gäste können so die Fotos direkt bewundern und mit nach Hause nehmen.

Die interaktive Fotografie

Die interaktive Fotografie ist ein beliebtes Mittel auf Firmenfeiern, um das typische Fotografieren interessanter zu machen. Die Gäste können hierbei mit jemandem oder mit etwas zusammen interagieren. Ein klassisches Beispiel ist hier die Fotowand, durch die man seinen Kopf durchstecken kann. Zu dieser Art der Fotografie zählen auch Augmented Reality Fotos, bei denen virtuelle Elemente in den fotografierten Bereich gesetzt werden. Besonders beliebt sind hier Prominente.

Auch Videos werden häufig bestellt, da diese in den sozialen Netzwerken so gefragt sind. Das Endergebnis kann sich je nach Firmenevent besonders zur Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung lohnen. Potenzielle Bewerber erhalten einen tollen Einblick hinter die Kulissen und erleben, wie die Belegschaft auf einem Event interagiert.

Fazit:

Professionell in Szene gesetzte Eventfotos haben den Vorteil, dass die Leute nach einer vollzogenen Firmenveranstaltung alles noch einmal Revue passieren lassen können. Im Bereich der interaktiven Fotografie können dabei auch Diejenigen fündig werden, die den reinen Akt der Fotografie mit einem Spaßfaktor für Besucher oder Mitarbeiter aufwerten wollen. Diese Art der Aufnahmen, wo die Kunden mit Maskottchen der Firma oder bekannten Leuten fotografiert werden und ihre Fotos gleich mitnehmen können, ist bei den Besuchern sehr beliebt.

Es bietet dem Veranstalter von Firmenevents viele Vorzüge, wenn er einen professionellen Fotografen engagiert. Egal ob Sportevent, Weihnachtsfeier oder ein Outdoor-Event der Firma. Ein Event nochmal Revue passieren lassen, das ist für viele Veranstalter sowie die Belegschaft ein tolles Erlebnis. Generell lohnt es sich also, für gute Eventfotos etwas mehr Geld auszugeben, da diese vielseitig verwendet werden können.

Kommentar hinterlassen