Einweghandschuhe

Shoppen mit Einmalhandschuhen sinnvoll oder nicht?

Es gibt Supermärkte, die ihren Kunden Einmalhandschuhe beim Betreten des Ladens aushändigen. Manche Menschen haben sich einen regelrechten Vorrat angelegt, aber wie sinnvoll sind eigentlich Einmalhandschuhe in der aktuellen Einkaufssituation?

Einmalhandschuhe sehen sicher aus und geben ein sicheres Gefühl, allerdings können diese nicht vor Ansteckungen schützen, so jedenfalls die Meinung von Medizinern. In Krankenhäusern wisse man schon längst, dass solche Handschuhe nicht dicht sind und höchstens vor groben Sekret schützen.

Leider ist es so, dass sich unter dem Plastik ein Milieu entwickelt, welches ein Keimwachstum sogar begünstigt. Dies führt dazu, dass der natürliche Hautschutzmantel nicht mehr einwandfrei funktionieren kann, was dazu führt, dass nach der Nutzung von Einmalhandschuhen sogar mehr Keime an den Händen sind, als vor der Nutzung.

Unter Umständen ist es außerdem möglich, dass eine Kunststoffoberfläche mehr Viren und Keime abgeben kann, als die menschliche Haut. Der Einmalhandschuh tötet keine Keime ab. Diese Tatsache sollte man sich stets vor Augen halten, denn ganz gleich ob man sich mit der Hand oder dem Handschuh ins Gesicht fasst, so läuft man Gefahr Viren und Keime ins Gesicht aufzubringen, welche durch die Schleimhäute, insbesondere Nase, Auge, Mund dann in den Körper gelangen. Alles was mit den kontaminierten Handschuhen angefasst wird, wie zum Beispiel Autoschlüssel, wird im Nachhinein auch mit der Hand angefasst.

Jedoch kann das Tragen dieser Handschuhe aus psychologischer Sicht Sinn machen, denn durch das unangenehme Gefühl des Plastikmaterials, wird man sich wahrscheinlich weniger ins Gesicht fassen.

Weiter bleibt der Hauptübertragungsweg des Virus, die Tröpfcheninfektion und das Einatmen. Mit den Handschuhen erhält man lediglich ein sichereres Gefühl. Im medizinischen Bereich sind diese deutlich besser aufgehoben.

Sich nicht ins Gesicht zu fassen, die Hände gründlich zu waschen und auf einen Mindestabstand zu achten, sind die besten Methoden sich vor dem Virus, auch beim Einkaufen, zu schützen.
Eine neuerliche Empfehlung der Bundesregierung einen Mundschutz zu tragen, kann die Verbreitung weiterhin eindämmen.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen