Neue Kreativität entdecken mit dem 3D-Stift

Dreidimensionale Kunst neu entdecken 

Zweidimensionales Malen auf Papier war gestern. Die revolutionäre neue Art des Zeichnens mit einem 3D-Stift ermöglicht es Zeichnungen und Modelle im dreidimensionalen Raum anzufertigen. Verband man die drei dimensionale Kunst einst noch mit hoch technischen Produkten wie 3D-Druckern, ist es heute schon möglich sich die Technik vereinfacht nach Hause zu holen. Zwar steckt die Neue Art des Zeichnens noch in den Kinderschuhen, doch sie begeistert schon jetzt unzählige Menschen. 3D-Stifte zeichnen sich durch die handliche Form eines Stiftes aus. Sie ermöglichen spielerisch das zeichnen, drucken und schreiben durch flüssigen Kunststoff. 

Funktionsweise der 3D-Stifte 

Der 3D-Stift funktioniert ähnlich wie ein 3D-Drucker oder eine Heißklebepistole. Während der 3D-Drucker nach Maß arbeitet, ist bei einem 3D-Stift Kreativität gefragt. Dünne Plastikfilamente werden in den Stift gefüllt und im inneren erhitzt, so dass das geschmolzene Plastik aus der Spitze austreten kann. Die Plastikfilamente sind dünne Kunststoffstäbe, erhältlich in verschiedenen Materialien, Längen, Durchmessern und Farben. 
Durch das Schichten des Kunststoffs, wird der Aufbau eines Modells ermöglicht. Diese Vorgänge sind entscheidend für den dreidimensionalen Effekt. Der geschmolzene Kunststoff erhärtet nach wenigen Sekunden der Anwendung wieder. Die Temperatur sinkt dabei so schnell ab, dass keine Verbrennungen entstehen. 
Die einfache Handhabung, des erstmals auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vorgestellten Zeichenstiftes, ermöglicht so das Erstellen verschiedener Kunstwerke für jedermann wobei der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Selbst für die weniger Kreativen besteht die Möglichkeit ihrer Fantasie freien Lauf zulassen und die verschiedenen Schablonen zu nutzen. Gerade zu Beginn sind diese Vorlagen eine gute Möglichkeit einen Sicheren Umgang mit den 3D-Stiften zu erlangen. 
Die Einsatzmöglichkeiten der 3D-Stifte sind grenzenlos. Ob zu Reparaturzwecken, dem reinen malen oder auch dem erfinden neuer Objekte eignet sich das Multitool des Zeichenstifts. Verschiedensten Ausführungen zum Dank, ist diese Technologie sowohl für Kinder und Hobbykünstler aber auch Designer oder die Industrie geeignet. 

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen