Handyvertrag ohne Schufa

Kann ich einen Handyvertrag trotz Schufa-Eintrag bekommen?

Handyvertrag ohne SchufaNeuer Handyvertrag trotz Schufa-Eintrag – so geht´s

Ein Eintrag bei der Schufa geht sehr schnell. Eine vergessene Rechnung bei einem Onlinehändler oder ein Zahlungsverzug bei der Mobilfunkrechnung reichen in vielen Fällen bereits aus, um einen Schufa-Eintrag zu bekommen. Ein solcher Eintrag kann natürlich eine Lawine von Schwierigkeiten auslösen. Sie möchten einen Handyvertrag neu abschließen und erhalten eine Absage? Der Grund hierfür ist in der Regel ein Schufa-Eintrag. Wenn Sie ein Handy trotz Schufa wünschen, bieten die Prepaid-Verträge die perfekte Lösung.

Anbieter prüfen Bonität

Eine Bonitätsprüfung erfolgt rasch und zumeist unbemerkt. Sie erkunden sich im Fachhandel nach einem neuen Smartphone und einen passenden Tarif und währenddessen führt der freundliche Verkäufer eine Bonitätsauskunft durch. Innerhalb weniger Sekunden kann der Traum vom neuen Handy somit platzen. Bei einem negativen Schufa-Eintrag, werden Sie zumeist keine Chance haben einen neuen Mobilfunkvertrag abzuschließen. Selbst wenn Sie die offene Forderung bereits seit Monaten beglichen haben, wird der Eintrag bei der Schufa häufig nicht sofort gelöscht. Selbst nach einigen Jahren kann ein negativer Eintrag noch ersichtlich sein. In solchen Fällen müssen Sie selbst handeln und den negativen Eintrag streichen lassen.

Handy trotz Schufa – so funktioniert es

Mittlerweile zeigen sich sehr viele Mobilfunkgesellschaften kulant und bieten Handyverträge trotz einem negativen Eintag an. Suchen Sie einfach im Internet gezielt zum Beispiel auf der handyvertraege-trotz-schufa.com nach solchen Anbieter und stellen Sie einen Antrag. Sie werden sehen, dass mit ein wenig Recherche Sie rasch und ohne weitere Schwierigkeiten an ein neues Handy inklusive Vertrag gelangen werden. Die Bonitätsprüfung ist in der heutigen Zeit eigentlich keine Seltenheit mehr und bereits eine vergessene Rechnung kann zu einem Problem führen. Lassen Sie es deshalb erst gar nicht so weit kommen und begleichen Sie pünktlich Ihre Rechnungen. Sollte dennoch einmal ein Missgeschick passieren und Sie einen negativen Schufa-Eintrag bekommen, gibt es sicherlich eine Lösung für dieses Problem.

Sie wünschen sich ein modernes und aktuelles Smartphone mit Vertrag? Wie wäre es mit einem sogenannten Prepaid-Vertrag?

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.