Oman

Die 5 besten Reiseziele im Oman

Eine Reise auf die arabische Halbinsel ist immer zu empfehlen. Vor allem im Oman, dem von allen arabischen Staaten am modernsten eingestellten Land auf der arabischen Halbinsel, gibt es sehr lohnenswerte Urlaubsziele. Hier sind die fünf besten Orte, um den Urlaub im Oman perfekt werden zu lassen.

Die Insel Masira

Auf der kleinen Insel Masira an der Südostküste des Oman lässt es sich während des Urlaubs vielleicht am entspanntesten leben. Die Abgeschiedenheit vom Festland und die ruhige Atmosphäre des endlosen Arabischen Meeres sorgen für eine innere Ruhe, die den Arbeitsalltag zuhause mit Leichtigkeit vergessen macht. Für Sportler ist Masira übrigens ideal zum Kitesurfen.

Das Hadschar-Gebirge

Das Hadschar-Gebirge im Nordosten des Landes ist als Ort der Ruhe und Entspannung im Urlaub perfekt, da es nur sehr spärlich besiedelt ist. Lohnenswert sind dort auf jeden Fall auch Wanderungen durch die malerischen Landschaften. Wenn man die motorisierte Fortbewegung bevorzugt, gibt es dort aber auch wunderbare Off-Road-Pisten.

Die Wüste

Ein Großteil des Oman westlich des Hadschar-Gebirges ist von Sand und Stein bedeckt. Wer schon immer eine Liebe zu kleinen Oasen und endlosen Wüstenlandschaften hatte, ist hier perfekt aufgehoben. Mit Glück findet man sogar verlassene Höhlen, die nur darauf warten, bestaunt zu werden.

Die Hauptstadt

Die Hauptstadt Maskat hat als größte Stadt des Oman und als kulturelles Zentrum eine unzählige Reihe an Sehenswürdigkeiten, Museen, Gärten und Palästen, aber auch diverse Strände und ein florierendes Nachtleben vorzuweisen. Dabei ist aber Vorsicht geboten, denn die Temperaturen liegen hier ganzjährig zwischen 25 und 45 Grad Celsius.

Die Halbinsel im Norden

Das schönste Reiseziel im Oman mag die Halbinsel Musandam im Norden des Oman sein. Mit ihrer Hauptstadt Khasab und den weitläufigen, malerischen Fjorden wird die Halbinsel auch das „Norwegen Arabiens“ genannt. Wunderschöne Korallenriffe und die relative Flachheit der Meerenge, die den Persischen Golf mit dem Arabischen Meer verbindet, schaffen ein Paradies für Taucher. Khasab Ausflüge lohnen sich deshalb auch aus den weiter entfernten Gebieten im Oman.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen